<- Zurück zur Übersicht

Foto: Sebastian Pape EUV

Prof. Dr. Jan-Hendrik Passoth

Professor für Techniksoziologie | European New School of Digital Studies der Europa-Universität Viadrina

Jan-Hendrik Passoth ist Professor für Techniksoziologie und leitet die Science & Technology Studies Group an der European New School of Digital Studies der Europa-Universität Viadrina. Seine Forschungsschwerpunkte sind die Rolle digitaler Infrastrukturen für Demokratie und Politik, Softwareentwicklung als verantwortliche soziale Praxis und die Möglichkeiten der Intervention in und Kritik an Digitalisierungsprojekten durch kritisches Design. Seine Projekte mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus Informatik, Mathematik und Software Engineering sowie mit Akteuren aus Politik, Zivilgesellschaft und Kunst wurden u. a. von der DFG, dem BMBF, Erasmus und der EU gefördert. Seine Arbeiten erschienen in Fachzeitschriften wie International Sociology, Qualitative Sociology oder dem Journal of Systems and Software.

Beteiligt am Forschungsprojekt:
Coding Public Value: Gemeinwohlorientierte Software für öffentlich-rechtliche Medienplattformen

www.bidt.digital/forschungsprojekt-coding-public-value/#projektteam

Prof. Dr. Jan-Hendrik Passoth spricht hier:

14. Oktober | 14:30 Uhr

Wettbewerb um Meinungsfreiheit

Weitere Rednerinnen und Redner

Founder & Co-CEO
TAE Advisory & Sparring GmbH
Inhaberin Lehrstuhl für Menschzentrierte Künstliche Intelligenz
Universität Augsburg
Scroll to Top