<- Zurück zur Übersicht

Prof. Dr. Dirk Heckmann

Lehrstuhlinhaber für Recht und Sicherheit der Digitalisierung | Technische Universität München
Mitglied im Direktorium | Bayerisches Forschungsinstitut für Digitale Transformation (bidt)

Dirk Heckmann ist Mitglied im Direktorium des bidt. Er ist Inhaber des Lehrstuhls für Recht und Sicherheit der Digitalisierung an der TU München. Seit mittlerweile 25 Jahren liegt der Schwerpunkt seiner interdisziplinären Forschung in den Bereichen Digitale Bildung, Digitale Verwaltung und Digitalisierung im Gesundheitswesen. Der im Nebenamt als Verfassungsrichter am Bayerischen Verfassungsgerichtshof tätige Staatsrechtler berät regelmäßig Parlamente und Regierungen, u. a. als Mitglied der Datenethikkommission der Bundesregierung oder als Sachverständiger des Nationalen IT-Gipfels (Digitalgipfels) der Bundeskanzlerin. Aus seiner Feder stammt das deutsche Standardwerk zum Recht der Digitalisierung, der juris Praxiskommentar Internetrecht, den er seit der 7. Auflage 2021 gemeinsam mit Anne Paschke (TU Braunschweig) herausgibt. 2020 gründete er das TUM Center for Digital Public Services, um gemeinwohlorientierte Digitalisierung rechtssicher zu gestalten.

Prof. Dr. Dirk Heckmann spricht hier:

Weitere Rednerinnen und Redner

Abteilungsleiter Think Tank
Bayerisches Forschungsinstitut für Digitale Transformation (bidt)
Wissenschaftlicher Geschäftsführer
Bayerisches Forschungsinstitut für Digitale Transformation (bidt)
Scroll to Top