<- Zurück zur Übersicht

Prof. Dr. Christoph Ostgathe

Lehrstuhlinhaber für Palliativmedizin | Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Christoph Ostgathe ist Anästhesist und seit 2010 Lehrstuhlinhaber für Palliativmedizin in Erlangen. Neben der klinischen Arbeit verbindet er die Versorgungsforschung mit Forschung zu innovativen Technologien / Digital Health am Lebensende. Er ist u. a. an einem DFG Sonderforschungsbereich (EmpkinS SFB 1483) mit Arbeiten zu radarbasierter Biometrie von Vitalzeichen als Biomarker für das Befinden am Lebensende beteiligt. Ostgathe ist einer der Projektleiter von PALLADiUM (bidt), das sich mit der Digitalisierung zur Förderung der Teamkommunikation und -kollaboration auf der Palliativstation befasst.

Beteiligt am Forschungsprojekt:
Palliative Care als digitale Arbeitswelt: Perspektiven & Gestaltungsmöglichkeiten der digitalen Transformation von Kommunikations- und Kollaborationsprozessen in der multiprofessionellen Versorgung der letzten Lebensphase (PALLADiUM)

www.bidt.digital/forschungsprojekt-palladium/

Prof. Dr. Christoph Ostgathe spricht hier:

Weitere Rednerinnen und Redner

Medienpsychologin und Akademische Rätin
Julius-Maximilians-Universität Würzburg
Senior Analyst Social Impacts of Robotics
KUKA Deutschland GmbH
Scroll to Top