13. – 14. Oktober

Digitale Transformation gestalten – verantwortungsvoll, souverän, europäisch

Die bidt Konferenz ist ein hybrides Event – egal wo Sie sind, können Sie virtuell teilnehmen

Digitale Transformation macht nicht an Ländergrenzen halt, sondern findet in einem globalen Wettbewerb statt. Insbesondere das US-amerikanische und das chinesische Digitalisierungsmodell fordern internationale Machtstrukturen heraus und werfen in Deutschland sowie auf europäischer Ebene Fragen der Eigenständigkeit und Handlungsfähigkeit auf. Welche Rolle Deutschland und Europa im weltweiten digitalen Wettbewerb spielen, beleuchtet die erste bidt Konferenz.

Auf der zweitägigen Veranstaltung präsentieren wir Ergebnisse aus bidt-Forschungsprojekten und diskutieren diese mit namhaften Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm, inspirierende Themensessions und viele Interaktionsmöglichkeiten.

Diskutieren Sie mit

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

/g

Referentinnen
und Referenten

Professorin für Designforschung
Universität der Künste Berlin
Institutsleitung des Instituts für Wirtschaftsinformatik & Gesellschaft
Wirtschaftsuniversität Wien
Founder & Co-CEO
TAE Advisory & Sparring GmbH
Informatik-Professorin (Lehrstuhl für Kognitive Systeme), Direktorin des Cognitive Systems Lab (CSL)
Universität Bremen
Professor of Public Policy, Governance and Innovative Technology
Technical University Munich

Programm

Scroll to Top